FAMILIÄRE HOCHZEIT AM TEGERNSEE

Egal wie viele Hochzeiten ich schon fotografiert habe, es kullern immer wieder Tränen über meine Wangen, wenn die drei Worte "Ja, ich will" ausgesprochen werden. So war es auch bei dieser Hochzeit von L. & N. 

Standesamt Bad Wiessee

Es war eine standesamtliche Hochzeit im engeren Familienkreis auf den Hügeln des wunderschönen Tegernsees. Das Brautpaar hatte das große Glück, im Rathaus von Bad Wiessee heiraten zu können. Die Trauung wurde von der Mitarbeiterin des Rathauses sehr herzlich durchgeführt. Da die Geschichte von L&N sehr lange Wurzeln hat, hat es mich sehr berührt, wie sie sich an den Händen hielten und sich ansahen. Das ist die wahre Liebe und ich bin immer sehr dankbar, als "Beauftrage der Liebe" zu arbeiten.
 

Nach der Trauung gingen wir ins Restaurant Gut Kaltenbrunn. Ich habe mir die Bilder von der Location im Internet angeschaut aber in echt sieht sie eindrucksvoller aus und ich war sofort von dieser Location begeistert. Sie bietet für Hochzeitsfotografen viele Möglichkeiten, vor allem wenn noch ein Brautpaarshooting und Gruppenfotos gemacht werden sollen. Ganz ehrlich, die Location der Hochzeit ist entscheidend, wie eure Erinnerungen und Fotos aussehen werden. 

das Brautpaarshoting

Nachdem wir angekommen waren, habe ich ein lockeres Brautpaarshooting für das Brautpaar gemacht. Warum verging es locker? Dabei gibt es zwei Dinge zu beachten: als Fotografin sollte ich vorher wissen, wofür ich dieses oder jenes Bild mache, sodass wir keine Zeit verschwenden. Und natürlich muss das Wohlbefinden des Brautpaares berücksichtigt werden. Wenn es im Vorfeld kommuniziert wurde, dass das Brautpaar die natürlichen Aufnahmen den gestellten vorzieht, dann habe ich als Fotografin eine klare Aufgabe für den Hochzeitstag. Wie schön, wenn man so viel Freiheit und Vertrauen hat.

Trotzdem wie die Erfahrung gezeigt hat, hat es noch nie geschadet, ein paar zusätzliche "gestellte" Bilder zu machen. Am Ende findet man sie doch schön und schickt diese Bilder an alle Verwandten. Glaubt mir. Versucht daher, offen für die Vorschläge des Fotografen zu sein, soweit Ihr Euch natürlich damit wohl fühlt. 

Picknick Hochzeit auf dem Tegernsee 

Bei der Hochzeit waren fast so viele Kinder wie Erwachsene anwesend, so dass es viel zu fotografieren gab. Nach dem Essen organisierte das Brautpaar ein schönes Picknick mit Hochzeitstorte und anderen Desserts auf den Hügeln des Tegernsees. Eine sehr gute Idee, muss ich zugeben. Dort machten wir noch die schönen Gruppenfotos mit der Familie und den Freunden.

Ich habe mich sehr gefreut, als die Braut mir eine Nachricht mit ihrem Feedback geschickt hat. 
Diese Nachricht findet Ihr in den Bewertungen.