BAYERISCHE HOCHZEIT AM STARNBERGER SEE

…de hōb i bsundas gean.

GESCHRIEBEN & FOTOGRAFIERT VON DARIA

 

Oktober 2021

Diese herbstliche Hochzeit fand in der Umgebung des Starnberger Sees statt. Der Tag begann im charmanten Hideaway Hotel https://www.thestarnbergsee.com direkt am Starnberger See, wo das Brautpaar übernachtet hat.

 

Zuerst begleitete ich die Braut fotografisch beim Getting Ready. Das Hotelzimmer war so stilvoll eingerichtet, dass es eine perfekte Kulisse für die Bildaufnahmen war. Danach habe ich auf dem Hotelgelände direkt am Starnberger See ein paar schöne Aufnahmen von Braut und Bräutigam gemacht. Es kommt oft vor, dass die Braut vor der Kamera sich wohler fühlt als der Bräutigam, und das ist völlig normal! Als Fotograf muss man nicht nur die Technik beherrschen und ein Auge für ein gutes Bild haben, sondern auch ein gewisses psychologisches Wissen. Deshalb ist eine der wichtigsten Aufgaben am Anfang, eine gemeinsame Sprache und Vertrauen mit dem Brautpaar zu schaffen, damit sich das Paar wohl fühlt.  

Später fuhren wir zur Linnermühle in Krailling, wo die standesamtliche Trauung stattfand. Die historische Mühl, sowie die in bayerische Tracht gekleideten Gäste sorgten für eine besondere Atmosphäre. De hōb i bsundas gean.

 

Nach der Zeremonie gab es einen Sektempfang im Innenhof der Mühle. Neben den Gruppenfotos konnte ich auch die Reportagefotos und die Fotos des Brautpaares machen.

Nach dem Sektempfang gingen wir in die dortige Gaststätte. Dort habe ich auch noch ein paar Erinnerungsfotos gemacht und dann ging es wieder ins Büro.

 

Wenn Sie eine ruhige und schöne Location für Ihre standesamtliche Trauung suchen, ist diese Mühle ein perfekter Ort dafür.